Einkaufsbereich

Ein professionelles Beschaffungsmanagement ist eine der Grundlagen für den finanziellen Erfolg eines Unternehmens. Um diese Basis zu schaffen, müssen Einkäufer:
Intelligente Unternehmen schulen die eigenen Vertriebsmitarbeiter!
Clevere Unternehmen schulen auch die eigenen Einkaufsmitarbeiter!

Das 1-Tages-Coaching für Einkäufer - Chr. Sobieroj

Zur Anmeldung

Coachingangebot


Konkret umsetzbare Hinweise für Ihr Tagesgeschäft erhalten Sie entweder an Ihrem Arbeitsplatz oder bei uns im Hause.

Buchen Sie noch heute diese besondere Hilfestellung mit Christoph Sobieroj!

  • 1-Tages-Coaching für maximal 3 Teilnehmer
  • Seminarort: Bei Ihnen im Hause oder bei uns im Haus
  • Coach: Christoph Sobieroj
  • Coachingzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
  • Coachinggebühr 2-ter bzw. 3-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 220,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Der Teilnehmernutzen

Schnell! Praxisorientiert! Konkret!
Sie erhalten Hinweise und Tipps für Ihre Fragen, Aufgaben und Probleme im Tagesgeschäft.

Die Teilnehmermeinungen:

Da sitzt man so oft vor einer Aufgabe und kommt doch nicht auf die einfachste Lösung!
Dieser BLick von Außen hat mir sofort geholfen und einen Lösungsweg gezeigt.
N.N.

Die Inhalte

  • Die Inhalte eines Einkaufscoachings umfassen:
    1. Erfassen des „Ist“-Zustandes
    2. Wie ist der Einkauf intern und extern organisiert?
    3. Welche Aufgaben hat der zu coachende Mitarbeiter?
    4. Wie agiert er im Verhältnis zu den internen und externen „Kunden“?
    5. Welche persönlichen Bereiche sollten optimiert werden?
    6. Gibt es organisatorische Bereiche, die optimiert werden könnten?
  • Besondere Schwerpunkte für das persönliche Mitarbeitercoaching:
    1. Mitarbeitergespräch / Firmenziele
    2. Zielsetzung der eigenen Arbeit
    3. Auftreten (Körpersprache)
    4. Vorbereitung / Durchführung / Nachbereitung einer Verhandlung
  • Vorstellung hilfreicher Vorlagen für den Einkauf
    1. Darstellung der Einkaufspolitik, Lieferantenakquise, Lieferantenentwicklung u. -pflege
    2. Preisgestaltung und Preisargumentation
    3. Zielvorlage für Verhandlungen
    4. Verhandlungschecklisten für verschiedene Gesprächs- u. Verhandlungsarten
  • Ihre Investition beinhaltet folgende Leistungen:
    1. Vor- /Nachbereitung des Coachings
    2. Durchführung des Coachings
    3. Nutzung aller vorgestellter Vorlagen zum internen Gebrauch
    4. Telefoncoaching nach dem Präsentcoaching (max. 5 Telefonate / gesamt 5 Stunden / innerhalb von 4 Wochen nach dem Präsentcoaching)

Wer sollte teilnehmen?

Mitarbeiter aller Ebenen im Einkauf und Beschaffungswesen.

Ihr Seminarleiter:

Foto von Christoph Sobieroj
Christoph Sobieroj

Besondere Informationen für dieses Angebot:

  • Sprache des Coachings: Deutsch
  • Teilnehmerzahl: Max. 3
  • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise. Der Coach reist in der Regel am Vorabend an.
  • Verpflegung während des Coaching in unserem Hause: Kaffee und Getränke, Mittagsimbiss
  • Für die Teilnahme an dem Coaching gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
    1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
    2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen (soweit das Coaching in unserem Hause durchgeführt wird) enthalten.
    3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    4. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
    5. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
    6. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
  • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
    Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

Buchen Sie noch heute diese besondere Hilfestellung mit Christoph Sobieroj!

Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

nach oben scrollen

Das Konzept des Reinen Tisches - Gutes Zeitmanagement und einfache Arbeitsorganisation gegen den BurnOut - In 4 Stunden den Weg zu einer optimierten Arbeitsweise nutzen können - Chr. Sobieroj

Zur Anmeldung

Offenes Seminarangebot


In kurzer intensiver Weise erhalten die Teilnehmer viele hilfreiche Tipps, Hinweise und Hilfestellungen, um die täglichen Anforderungen eines Büralltages besser überstehen zu können.
Die Nutzung des Konzeptes des Reinen Tisches von Christoph Sobieroj wird auch Ihnen mehr Zeit verschaffen und die Freude an der Arbeit zurückbringen.
Lernen Sie mit Ihrer Zeit richtig umzugehen und mit wenig Einsatz ohne Stress Ihre Aufgaben zu bewältigen.

Melden Sie sich noch heute an. Werden auch Sie begeisterter Anwender des Reinen Tisches.

  • Langgöns-Espa, am 22.03.2018 vom 13:00 bis ca. 17:00 Uhr
  • Seminargebühr: 280,00 Euro BRUTTO
  • Die Seminargebühr kann vor Ort bezahlt werden.
  • In dem Seminarpreis ist ein komplettes Set für die sofortige Umsetzung des Konzeptes im Wert von 89,25 € (Brutto) enthalten.

Alternativen zum Offenen Seminarangebot:

  • 1-Tages-Inhausseminar
  • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Teilnehmeranzahl: max. 15 Personen
    Auf Wunsch können die Sets für die sofortige Umsetzung des Konzeptes mitgebracht werden.
  • 2-Tages-Inhausseminar mit Praxisteil an den Arbeitsplätzen der Teilnehmer.
  • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
    Seminarort: bei Ihnen im Hause
    Seminarzeiten Erster Tag: 10:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis 15:00 Uhr
    Seminargebühr: 3.360,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Teilnehmeranzahl: max. 15 Personen
    Auf Wunsch können die Sets für die sofortige Umsetzung des Konzeptes mitgebracht werden.

Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Der Teilnehmernutzen

Sie werden nach diesem Seminar gestärkt an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren können und ab sofort die wichtigen Arbeiten konsequent umsetzen. Und was die wirklich "Wichtigen" Arbeiten sind, können Sie mit dem Konzept des "Reinen Tisches" spielend leicht festlegen.
Zusätzlich können Sie einen für Sie selbst stimmigen Arbeitsplatz herstellen und sinnvoll nutzen.

Die Teilnehmermeinungen:

Es tut gut endlich zu wissen, wie man sinnvoll die eigene Zeit planen und Störenfriede vermeiden kann. Der Reine Tisch hat mir schon lange gefehlt.
N.N.

Ich habe die Stille Stunde direkt nach dem Seminar jeden Tag eingeplant und es ist einfach toll, wieviel mehr ich erledige.
N.N.

Vielen Dank für die Unterlagen und das überaus wertvolle Smeinar. Ich habe hier unglaublich viel für mich mitnehmen können! - Bin schon dabei das Konzept umzusetzen.
S.K.

Die Inhalte

Das Konzept des "Reinen Tisches"
  • Die eigene Arbeit organisiert erledigen
  • Den Überblick langfristig behalten
  • Die Freude an der Arbeit auf Dauer behalten
  • Aktiv dem Burn Out entgegenwirken
Was ist Zeit?
  • Die Akzeptanz der Bedeutung als Grundlage für die Änderung des eigenen Verhaltens erreichen.
  • Was hindert mich an der richtigen Nutzung meiner Zeit?
  • Die Zeitfresser und der richtige Umgang mit Ihnen.
  • Hinweise und Tipps für den Einsatz von Outlook.
  • Welche Wirkung hat der Arbeitsplatz und dessen Umgebung auf meine Arbeit.
Wie kann das Konzept des "Reinen Tisches" helfen?
  • Die Einteilung aller Vorgänge, die abgearbeitet werden wollen, werden gewertet.
  • Die Planung eines bestimmten Teils des Tages schenkt mehr Zeit für das Wesentliche.
  • Das Zusammenspiel von Vorgangs- und Tagesplanung ermöglicht Arbeitserfolge ohne Stress.
  • Der Einsatz der richtigen Ablage verhindert zeit- und nervenaufwendige Sucherei.

Wer sollte teilnehmen?

Alle Menschen die mit dem eigenen Tagesablauf und den eigenen Ergebnissen unzufrieden sind. Nutzen Sie da Konzept des "Reinen Tisches" bevor die Burn-Out-Falle zuschnappt.

Ihre Seminarleiter:

Foto von Christoph Sobieroj
Christoph Sobieroj

Besondere Informationen für dieses Seminar:

Die 3x2 Tage Seminarreihe für Einkaufsteams: Kommunikation und Verhandlung im Einkauf - Chr. Sobieroj

Zur Anmeldung

Inhausseminarreihe 3x2 Tage


Das besondere 3x2-Tage Seminar für Ihr Einkaufssteam.
Die Teilnehmer in dieser Seminarreihe erhalten einen umfassenden Einblick in das erfolgreiche verbale und nonverbale Agieren, in Verhandlungsabläufe, deren Vor- und Nachbereitung.
Die Kosten für diese Seminarreihe wird Ihr Einkaufssteam schnell wieder eingearbeitet haben – und sicher dauerhaft noch viel mehr.
Optional kann eine Coachingphase für die Teilnehmer hinzugebucht werden.
Ebenso können wir den Seminarerfolg durch themenbezogene zusätzliche Veranstaltungen noch weiter steigern.

Buchen Sie noch heute dieses besondere 3x2-Tage-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj!


  • Seminargebühr für 3x2 Tage: 8.950,00 Euro Netto zzgl. NK und MwSt.
  • Für den konkreten Ablauf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Der Teilnehmernutzen

    Das Einkaufssteam erfährt gemeinsam die gleichen Informationen, um erfolgreich den geschulten Vertriebsleuten entgegen treten zu können.
    Die Praxisübungen geben den Teilnehmern Sicherheit und die Erkenntnis, wie sie auf Andere wirken.
    Durch die ca. 4 bis 6 wöchigen Pausen zwischen den Seminarblöcken, kann der Seminarinhalt im Tagesgeschäft eingesetzt und geübt werden.
    Die optional angebotenen Coachingmöglichkeiten ermöglichen eine teilnehmerbezogene individuelle Hilfestellung.

    Die Inhalte

    • Kommunikation – Was ist das und wie läuft sie ab?
    • Warum ist die schriftliche Vorbereitung eines Gespräches / einer Verhandlung so wichtig?
    • 7 Regeln um Sicherheit auszustrahlen ohne Arrogant zu wirken.
    • Mehr als 50 körpersprachliche Aussagen erkennen können.
    • Fremdsicht contra Selbstsicht im Miteinander berücksichtigen.
    • Die richtige Wortwahl nutzen.
    • Wie kann ich die Verhandlung steuern?
    • Fragearten und Fragetechniken kennenlernen.
    • Der optimale Ablauf einer Verhandlung
    • 14 Punkte für Angriff und dessen Abwehr kennenlernen.
    • 12 Methoden um Einwänden zu begegnen.
    • 20 Methoden unfairer Dialektik kennenlernen.
    • Argumentationstechniken kennenlernen.
    • Wie sieht der moderne Einkauf aus?
    • Wieso ist es so wichtig, vor jeder Verhandlung Ziele fest zu legen und sie während der Verhandlung im Auge zu behalten?
    • Was muss nach jedem Verhandlungstermin durchgeführt werden?
    • Was bedeutet aktives Zuhören?
    • Durchführung von Gesprächs- / Verhandlungsübungen, Kurzstatements
    • Videoanalyse, Tipps, Anregungen, Lösungen

    Wer sollte teilnehmen?

    Dieses Seminar ist für die Weiterbildung ganzer Einkaufteams konzipiert.
    Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen limitiert.

    Ihr Seminarleiter:

    Foto von Christoph Sobieroj
    Christoph Sobieroj

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Max. 10
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Unterkunft / Übernachtung / Verpflegung / …: Gemäß individueller Absprache.
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:

      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat enthalten.
      3. Bei Stornierung der Buchung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 20,00 (zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Buchung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

    Buchen Sie noch heute dieses besondere 3x2-Tage-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj!

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen

    Die perfekte Einkaufsverhandlung - Chr. Sobieroj

    Zur Anmeldung

    Offenes Seminarangebot


    Ein guter Einkäufer hat nicht nur den eigenen Firmennamen als Druckargument um einen guten Preis zu erzielen.
    Er beweist durch eine perfekte Vorbereitung , Durchführung und Nachbereitung der Einkaufsverhandlung sein Können.
    Und wenn dann Charakter, Auftreten, Rhetorik und Fachwissen stimmen, steht dem erfolgreichen Einkaufsergebnis nichts mehr im Weg.

    Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 2-Tages-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj an!


    • Raum Frankfurt / Gießen am 28.02 - 01.03.2018
    • Seminarzeiten erster Tag: 10:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr
    • Seminargebühr: 980,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Alternativen zum Offenen Seminarangebot:


    • 2-Tages-Inhausseminar
    Seminarleiter: Christoph Sobieroj
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten Erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr
    Seminargebühr: 3.360,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

    • 1-Tages-Inhausseminar ohne Praxisteil (Kamerafeedback)
    Seminarleiter: Christoph Sobieroj
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

    • 1-Tages-Coaching ohne Praxisteil (Kamerafeedback) für maximal 3 Teilnehmer
    Seminarort: in Ihrem Hause
    Coach: Christoph Sobieroj
    Coachingzeiten erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 09:00 bis 16:00 Uhr
    Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Coachinggebühr 2-ter bzw. 3-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 220,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Der Teilnehmernutzen

    Sie werden nach diesem Seminar die Vorgehensweisen eines erfolgreichen Einkäufers kennen und für Ihr eigenes Arbeiten nutzen können.
    Mit den vorgestellten Arbeitsblättern und Formularen sind Sie in der Lage, Einkaufsvorgänge sowohl hausintern als auch mit den externen Ansprechpartnern professionell zu bearbeiten.

    Die Teilnehmermeinungen:

    Endlich ein Seminar, das sich von der reinen theoretischen Wissensvermittlung abhebt und
    mit praktischen Hinweisen das Tagesgeschäft vereinfacht.
    N.N.

    Die Inhalte

    • Wie sieht der moderne Einkauf aus?
    • Was muss der Einkaufsprofi in der heutigen Zeit können?
    • Welche Rolle spielen die Unternehmensziele für den erfolgreichen Einkauf?
    • Wie formuliere ich Einkaufsziele und was ergibt sich daraus für die Einkaufspolitik?
    • Was sollte als Vorbereitung einer Einkaufsverhandlung "auf dem Tisch" liegen?
    • Wie läuft eine Einkaufsverhandlung "vor Ort" normalerweise ab?
    • Wie kann ich die Verhandlung steuern?
    • Worauf muss ich als Einkäufer bei den Vertriebsleuten achten?
    • Wieso ist es so wichtig, vor jeder Verhandlung Ziele fest zu legen und sie während der Verhandlung im Auge zu behalten?
    • Wie gehe ich mit Emotionen und persönlichen Angriffen um?
    • Was muss nach jedem Verhandlungstermin durchgeführt werden?
    • Videoanalyse, Tipps, Anregungen, Lösungen

    Wer sollte teilnehmen?

    Mitarbeiter im Einkauf- und Beschaffungswesen

    Ihr Seminarleiter:

    Foto von Christoph Sobieroj
    Christoph Sobieroj

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Min. 4 / Max. 10
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
    • Verpflegung während des Seminars: Kaffee und Getränke, Mittagessen
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:

      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
      3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 20,00 (zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
      4. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, das Seminar abzusagen.
      5. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
      6. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
      7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

    Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 2-Tages-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj an!

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen

    Effektive Besprechungen effektiv durchführen - Chr. Sobieroj

    Zur Anmeldung

    Offenes Seminarangebot


    Überwiegend werden Besprechungen und Meetings von Mitarbeitern als unnötig vergeudete Zeit empfunden.
    Die falschen Teilnehmer, fehlende Vorbereitung, ungenügende Prüfung der Ergebnisse!
    Die Liste der Versäumnisse kann sicher jeder für sich selbst verlängern.
    Nach diesem Seminar werden die Teilnehmer in der Lage sein, mit einer guten Planung, Durchführung und Nachverfolgung der einzelnen Besprechungspunkte vereinbarte Ziele erfolgreich zu erreichen.

    Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj!

    • Raum Frankfurt / Gießen am 13.02.2018
    • Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    • Seminargebühr: 580,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Alternativen zum Offenen Seminarangebot:

    • 2-Tages-Inhausseminar mit Praxisteil und Kamerafeedback
    • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
      Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
      Seminarzeiten Erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 09:00 bis 16:00 Uhr
      Seminargebühr: 3.360,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    • 1-Tages-Inhausseminar ohne Praxisteil (Kamerafeedback)
    • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
      Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
      Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
      Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

    Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Der Teilnehmernutzen

    Sie werden nach diesem Seminar die richtigen Teilnehmer zeit- und zielgerecht einladen; konkrete Ziel für die Besprechungspunkte festlegen; die unterschiedlichen Teilnehmertypen erkennen und deren Verhalten steuern können; eine Tagesordnung erstellen und nutzen lernen. Zusätzlich können Sie mit dem richtigen Protokoll den Erfolg der Besprechung steigern.

    Die Teilnehmermeinungen:

    Ich weiß jetzt, warum meine Besprechungen bisher immer so erfolglos waren und was ich ändern muss!
    N.N.

    Die Inhalte

    • Durch die richtigen Vorüberlegungen Zeit und Kosten sparen.
    • Die verschiedenen Besprechungstypen richtig auswählen.
    • Kosten für Besprechungen einschätzen können.
    • Mit richtigen Zielformulierungen zu nachprüfbaren Ergebnissen kommen.
    • Den Teilnehmerkreis richtig festlegen.
    • Die Teilnehmertypen erkennen und sinnvoll einbeziehen.
    • Mit einer Tagesordnung den roten Faden nicht aus dem Augen verlieren.
    • Die Aufgaben des Besprechungsleiters kennen.
    • Das Zeitmanagement bei Besprechungen beachten.
    • Mit dem Protokoll die Effizienz der Besprechung steigern.

    Wer sollte teilnehmen?

    Mitarbeiter aller Ebenen, die verantwortlich Besprechungen leiten oder organisieren müssen.

    Ihre Seminarleiter:

    Foto von Christoph Sobieroj
    Christoph Sobieroj

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Min. 5 / Max. 12
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
    • Verpflegung während des Seminars: Kaffee und Getränke, Mittagessen
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
      3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
      4. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, das Seminar abzusagen.
      5. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
      6. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
      7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.


    Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj!

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen
    Und bedenken Sie bitte:
    Nur überhebliche Unternehmen glauben, dass die Vertriebsmitarbeiter der Lieferanten nicht geschult werden und „werfen“ die eigenen Einkaufsmitarbeiter ungeschult in den „Verhandlungsring“.
    Achten Sie bei den einzelnen Themen bitte auch auf die alternativen Durchführungsformen: Inhausseminare – Coaching – Workshop – Vortrag.
    Je nach Zweck und Teilnehmerkreis bieten wir Ihnen das bestmögliche Schulungskonzept an.
    SG&P
    Höhenstraße 10
    35428 Langgöns-Espa
    Telefon: 06033-921073
    E-Mail: inGROSSBUCHSTABEN NICHT BEACHTEN fo@GROSSBUCHSTABEN NICHT BEACHTEN sgundp.de