Führungs- / Organisationsbereich

»Wer sich selbst nicht zu führen versteht, kann auch andere nicht führen.« sagte schon Alfred Herrhausen.
Zur Selbstführung gehört unter anderem der richtige Umgang mit der eigenen Zeit, das Leiten einer Besprechung, die integrierende Kommunikation, die Reflektion der eigenen Ziele und der Weg zu ihrer Erreichung.

Unsere Referenten bringen den Teilnehmern viele hilfreiche und praxisnahe Tipps, Hinweise und Systeme.

100% Service auch am Telefon - Olivia Otto

Zur Anmeldung

Offenes Seminarangebot


Sie haben sich den Service am Kunden, Partnern und Mitarbeitern auf die Fahne geschrieben? Leben Sie dies auch am Telefon?
Ein serviceorientiertes Telefonat beginnt nicht erst mit dem Klingeln oder dem Annehmen des Telefonats und endet auch nicht mit dem Auflegen.
Leben Sie Service auch am Telefon und erfahren Sie praktische Tipps für eine gelungene Servicequalität von Ihrer Referentin Olivia Otto. Sie teilt Ihre Erfahrungen aus der gehobenen Hotellerie und weiteren Dienstleistungsunternehmen mit Ihnen.

Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Praxisseminar mit Olivia Otto an!

  • Raum Frankfurt / Gießen am 07.11.2017
  • Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Seminargebühr: 350,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

Alternativen zum Offenen Seminarangebot:

  • 1-Tages-Inhausseminar
  • Seminarleiterin: Olivia Otto
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten Erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
  • 1-Tages-Coaching für maximal 3 Teilnehmer
Seminarort: Bei Ihnen oder bei uns im Haus
Coach: Olivia Otto
Coachingzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
Coachinggebühr 2-ter bzw. 3-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 220,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Der Teilnehmernutzen

Durch eine professionelle, effiziente und lösungsorientierte Gesprächsführung am Telefon führen Sie den Anrufer schnell zum Ziel.
Sie verbessern Ihre Dienstleistung am Telefon und erhöhen so die Servicequalität und schaffen eine positive Außenwirkung Ihres Unternehmens.
Durch eine Effizienzsteigerung erleichtern Sie sich außerdem Ihre Arbeit.

Die Inhalte

  • Welche Anforderungen hat ein Anrufer an Sie?
  • Wie sollte ein Telefonat in Ihrem Unternehmen ablaufen?
  • Stellen Sie die richtigen Fragen?
  • Welche Vorbereitungen können Sie treffen, um organisiert, mit professioneller Gesprächsführung, schnell und sicher das Anliegen des Anrufers zu erfüllen?
  • Welche Argumentationsmöglichkeiten gibt es, wenn es mal nicht so gut läuft und wie bringen Sie diese am besten an?
  • Und was passiert nach dem Telefonat?
  • Selbstbestimmtes und selbstsicheres Auftreten – Sie haben es in Ihrer Hand!
  • Do’s und Don’ts am Telefon
  • Welche Telefonfloskeln gibt es und wie vermeiden bzw. ersetzen Sie diese am besten?
  • Wie können Sie Checklisten beim Telefonat unterstützen?

Ihre Seminarleiterin:

Foto von Olivia Otto
Olivia Otto

Besondere Informationen für dieses Seminar:

  • Sprache des Seminars: Deutsch
  • Teilnehmerzahl: Min. 5 / Max. 12
  • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
  • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
  • Verpflegung während des Seminars: Kaffee und Getränke, Mittagessen
  • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
    1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
    2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
    3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    4. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, das Seminar abzusagen.
    5. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
    6. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
    7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
  • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
    Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

nach oben scrollen

Als Unternehmer und Führungskraft rhetorisch überzeugend auftreten - Franz Gansler

Zur Anmeldung

Offenes Seminarangebot


Als Führungskraft müssen Sie Ihre „Mannschaft“ überzeugen können, damit sie Ihnen folgt und die gesteckten Ziele erreicht.
Auch Ihre internen und externen Kunden erwarten von den Chefs eine Sprache, die klar und deutlich ist, natürlich auch diplomatisch, vor allem aber verlässlich!
Hier sind Sie rhetorisch gefordert, Sie müssen die richtige „Ansprache“ haben. Keine Sprüche, kein BlaBla!!
Herr Gansler zeigt Ihnen, wie Sie mit Hilfe der Sprache - auch Ihrer Körpersprache – Ihre Mitarbeiter und Kunden führen, fordern, fördern, lenken, kritisieren, überzeugen und vor allem motivieren können.

Melden Sie sich noch heute zu diesem fordernden 2-Tages-Praxisseminar mit Franz Gansler an!
Im Sinne von Effektivität und Effizienz ist die Teilnehmerzahl auf 4 begrenzt!

  • Raum Frankfurt / Gießen am 07. - 08.12.2017
  • Raum Köln / Düsseldorf am 23. - 24.10.2017
  • Seminarzeiten erster Tag: 10:30 bis 18:00 Uhr; zweiter Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr
  • Seminargebühr: 950,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

Alternativen zum Offenen Seminarangebot:


  • 2-Tages-Inhausseminar mit Praxisteil und Kamerafeedback
Seminarleiter: Franz Gansler
Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
Seminarzeiten Erster Tag: 10:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr
Seminargebühr: 3.192,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

  • 1-Tages-Inhausseminar ohne Praxisteil (Kamerafeedback)
Seminarleiter: Franz Gansler
Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

  • 1-Tages-Coaching für maximal 3 Teilnehmer
Seminarort: Bei Ihnen im Hause oder bei uns im Haus
Coach: Franz Gansler
Coachingzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
Coachinggebühr 2-ter bzw. 3-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 320,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Der Teilnehmernutzen

Sie werden vor allem in Ihrer persönlichen Darstellung, in der Präsentation Ihres Unternehmens und Ihres Aufgabenbereiches überzeugend und motivieren auftreten können.
Sie werden in der Lage sein, jede Gesprächs- und Verhandlungssituation rhetorisch flexibel und souverän zu meistern.

Die Inhalte

  • Durch verschiedene Methoden der persönlichen Vorstellung und der Firmendarstellung können Sie sich flexibel auf unterschiedliche Gesprächssituationen einstellen.
  • Die 1-Minuten-Taktik und das „Take“- Prinzip der Nachrichtensendungen helfen Ihnen, in kürzester Zeit Ihre Fachkenntnisse auf den Punkt zu bringen.
  • Sie können mit den wichtigsten rhetorischen Rastern umgehen und dadurch eine methodisch saubere Aufbereitung Ihrer Statements, Aussagen, Argumente und Fragen absichern.
  • Mit Hilfe der dialektischen 5-Sätze gelingt Ihnen die überzeugende Darstellung Ihrer Firmengrundsätze, Ihrer Bereichsziele und Aufgaben gegenüber Ihren Mitarbeiter und Geschäftspartnern.
  • Die konstruktive Kritik wird ein wirkungsvolles Instrument Ihrer Motivationsfähigkeit.
  • Durch gezielte Übungen wird Ihre Schlagfertigkeit gestärkt und Sie können spontan auch auf kritische oder manipulative Einwände reagieren.

Wer sollte teilnehmen?

Führungskräfte, Geschäftsleiter, Inhaber

Ihr Seminarleiter:

Foto von Franz Gansler
Franz Gansler

Besondere Informationen für dieses Seminar:

  • Sprache des Seminars: Deutsch
  • Teilnehmerzahl: Max. 4
  • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
  • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
  • Verpflegung während des Seminars: Kaffee und Getränke, Mittagessen
  • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
    1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
    2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
    3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    4. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, das Seminar abzusagen.
    5. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
    6. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
    7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
  • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
    Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.
  • Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Praxisseminar mit Franz Gansler an!

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen

Burnoutprävention in Unternehmen - Anke von Platen - Inhausseminar

Zur Anmeldung

Inhausseminar


Was ist eigentlich Burnout? Gibt es das wirklich oder ist es eine Modeerscheinung?
Ein Begriff, viele Unklarheiten... Dieses Seminar bringt Ihnen Klarheit.
Sie erfahren nicht nur etwas über die Risikofaktoren sondern erarbeiten sich konkrete Ansatzmöglichkeiten für die Selbstführung und Unternehmensführung.

Buchen Sie dieses hilfreiche Praxisseminar mit Frau Anke von Platen zu Ihrem Nutzen und dem Ihrer Mitarbeiter!

  • Seminarzeiten erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr
  • Seminargebühr: Erster Seminartag 1.880,00 € Netto zzgl. NK und MwSt.; Jeder weitere Seminartag 1.692,00 € Netto zzgl. NK und MwSt.

Der Teilnehmernutzen

Die Teilnehmer erhalten Klarheit über das Thema Burnout.
Sie schätzen Ihr eigenes Burnout-Risiko ein, sowohl auf individueller als auch auf organisationaler Ebene und
Sie erarbeiten sich Ansätze zur individuellen und organisatorischen Burnout-Prävention.

Die Inhalte

  • Stress oder Burnout?
  • Zahlen-Daten-Fakten zum Burnout-Syndrom
  • Entwicklungsmodell
  • Risikofaktoren und arbeitswissenschaftliche Modelle zur Erklärung der Entstehung
  • Burnout oder Wearout?
  • Selbstführung zur Burnoutprävention (insbesondere Werte und Antreiber)
  • Ansätze auf organisationaler Ebene
  • Optional: Ansprache eines auffälligen Mitarbeiters

Wer sollte teilnehmen?

Geschäftsführer, Mitarbeiter u. Führungskräfte Vertrieb und Verkauf, Key Account Manager, Produktmanager

Ihre Seminarleiter:

Foto von Anke von Platen
Anke von Platen

Besondere Informationen für dieses Seminar:

  • Sprache des Seminars: Deutsch
  • Teilnehmerzahl: Max. 10
  • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
  • Unterkunft / Übernachtung: Die Seminarleiter reisen in der Regel am Vorabend des Seminars an.
  • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
    1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
    2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen und Teilnehmerzertifikate enthalten.
    3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30%(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Stornierung ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    4. Der Auftraggeber kann den Seminartermin des Inhausseminars in Absprache mit der SG&P neu festlegen. Für eine Neufestlegung eines bereits beauftragten Termins werden pauschal 250,00 € (zzgl. gesetzl. MwSt.) in Rechnung gestellt.
    5. Bei Stornierungen und Neuterminierungen werden, wenn die SG&P mit der Gesamtorganisation der Veranstaltung beauftragt ist, Kosten Dritter Parteien (z. B.: Hotels, Künstler, Redner, Referenten, ... ) mit einem Bearbeitungsaufschlag von 5% an den Auftraggeber weitergegeben.
    6. Wenn die SG&P mit der Gesamtorganisation der Veranstaltung beauftragt ist, wird eine Teilrechnung in Höhe von ca. 70% der vermutlichen Endrechnung in Rechnung gestellt. Diese Teilrechnung ist sofort fällig. Die restlichen Kosten werden mit einer Endrechnung (Zahlungsziel 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.) abgerechnet.
    7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für vorhandene Technik und die Systemvoraussetzungen. Optional kann notwendige Technik von dem Seminarleiter mitgebracht werden. Es gelten hierbei die Tagessätze der SG&P, die Sie auf Nachfrage gerne erhalten.
Buchen Sie dieses hilfreiche Praxisseminar mit Frau Anke von Platen zu Ihrem Nutzen und dem Ihrer Mitarbeiter!

Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

nach oben scrollen

Das 1-Tages-Coaching Selbstführung für Führungskräfte - Anke von Platen

Zur Anmeldung

Coachingangebot


Konkret umsetzbare Hinweise für Ihre Führungsaufgaben erhalten Sie entweder an Ihrem Arbeitsplatz oder bei uns im Hause.

Buchen Sie noch heute diese besondere Hilfestellung mit Frau Anke von Platen!

  • 1-Tages-Coaching für maximal 3 Teilnehmer
  • Seminarort: Bei Ihnen im Hause oder bei uns im Haus
  • Coach: Anke von Platen
  • Coachingzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
  • Coachinggebühr 2-ter bzw. 3-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 220,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Der Teilnehmernutzen

Schnell! Praxisorientiert! Konkret!
Sie erhalten Hinweise und Tipps für Ihre Fragen, Aufgaben und Probleme im Tagesgeschäft.

Die Teilnehmermeinungen:

In dem technischen und fachlichen Bereich macht mir keiner was vor. Aber in der Zusammenarbeit mit meinen Mitarbeitern habe ich in diesem Seminar viele wertvolle Hinweise erhalten.
N.N.

Die Inhalte

  • Die Inhalte eines Selbstführungscoachings werden in Abstimmung mit Ihnen zusammengestellt. Folgende Bausteine haben sich bewährt:
  1. Erfassen des Ist-Zustandes anhand des einzigartigen Systems zur Selbstführung von Anke von Platen
  2. Analyse des Selbstführungs-Typus mit Stärken und Herausforderungen
  3. Analyse der wahrgenommenen Belastungen und Ressourcen im Berufsleben
  4. Selbstwahrnehmung des Coaching-Teilnehmers sowie Fremdeinschätzung des Coaches – Spiegel vorhalten und Sparringspartner sein
  5. Wo soll es hingehen – Zieldefinition
  • Schwerpunkt-Setzung im Coaching nach Abstimmung, zum Beispiel
  1. „Ordnen von Baustellen“ und Verbesserung der Arbeitsorganisation zu mehr Effektivität und Zufriedenheit
  2. Abschalten nach Feierabend, Genießen von Freizeit – wie es gelingen kann
  3. Unterstützung von Team- und Organisationsprozessen – was ist zu beachten?
  4. Fremdeinschätzung und mehr Klarheit für den eigenen Führungsstil
  5. Frühzeitiges Erkennen von Überlastung bei mir selbst und im Team sowie Antworten auf die Frage „was kann ich tun, um mein Team zu motivieren und gesund zu führen?“
  • Ihre Investition beinhaltet folgende Leistungen:
  1. Vorbereitung des Coachings inkl. Vorabtelefonat zur Klärung des Anliegens
  2. Durchführung des Coachings
  3. Praxishandbuch „Kino. Kiffen. Und die neue Zügellosigkeit.“ Sowie zahlreiche Arbeitsblätter zur Unterstützung der Nachhaltigkeit
  4. Nutzung aller vorgestellter Vorlagen zum internen Gebrauch
  5. Unterstützung / Erreichbarkeit auf Wunsch per E-Mail oder telefonisch zur Klärung von kurzen Fragen und Anliegen bis 3 Monate nach dem Coachingtermin
  6. Telefoncoaching nach dem Präsentcoaching (max. 5 Telefonate / gesamt 5 Stunden / innerhalb von 3 Wochen nach dem Präsentcoaching)

Wer sollte teilnehmen?

Mitarbeiter aller Ebenen im Vertrieb.

Ihre Seminarleiterin:

Foto von Anke von Platen
Anke von Platen

Besondere Informationen für dieses Angebot:

  • Sprache des Coachings: Deutsch
  • Teilnehmerzahl: Max. 3
  • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise. Der Coach reist in der Regel am Vorabend an.
  • Verpflegung während des Coaching in unserem Hause: Kaffee und Getränke, Mittagsimbiss
  • Für die Teilnahme an dem Coaching gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P.
    1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
    2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen (soweit das Coaching in unserem Hause durchgeführt wird) enthalten.
    3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    4. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
    5. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
    6. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
  • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
    Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

Buchen Sie noch heute diese besondere Hilfestellung mit Frau Anke von Platen!

Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

nach oben scrollen

Das Konzept des Reinen Tisches - Gutes Zeitmanagement und einfache Arbeitsorganisation gegen den BurnOut - In 4 Stunden den Weg zu einer optimierten Arbeitsweise nutzen können - Chr. Sobieroj

Zur Anmeldung

Offenes Seminarangebot


In kurzer intensiver Weise erhalten die Teilnehmer viele hilfreiche Tipps, Hinweise und Hilfestellungen, um die täglichen Anforderungen eines Büralltages besser überstehen zu können.
Die Nutzung des Konzeptes des Reinen Tisches von Christoph Sobieroj wird auch Ihnen mehr Zeit verschaffen und die Freude an der Arbeit zurückbringen.
Lernen Sie mit Ihrer Zeit richtig umzugehen und mit wenig Einsatz ohne Stress Ihre Aufgaben zu bewältigen.

Melden Sie sich noch heute an. Werden auch Sie begeisterter Anwender des Reinen Tisches.

  • Langgöns-Espa am 16.10.2017; von 13:00 bis ca. 17:00 Uhr
  • Seminargebühr: 280,00 Euro BRUTTO
  • Die Seminargebühr kann vor Ort bezahlt werden.
  • In dem Seminarpreis ist ein komplettes Set für die sofortige Umsetzung des Konzeptes im Wert von 75,00 € enthalten.

Alternativen zum Offenen Seminarangebot:

  • 1-Tages-Inhausseminar
  • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Teilnehmeranzahl: max. 15 Personen
    Auf Wunsch können die Sets für die sofortige Umsetzung des Konzeptes mitgebracht werden.
  • 2-Tages-Inhausseminar mit Praxisteil an den Arbeitsplätzen der Teilnehmer.
  • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
    Seminarort: bei Ihnen im Hause
    Seminarzeiten Erster Tag: 10:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis 15:00 Uhr
    Seminargebühr: 3.192,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Teilnehmeranzahl: max. 15 Personen
    Auf Wunsch können die Sets für die sofortige Umsetzung des Konzeptes mitgebracht werden.

Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Der Teilnehmernutzen

Sie werden nach diesem Seminar gestärkt an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren können und ab sofort die wichtigen Arbeiten konsequent umsetzen. Und was die wirklich "Wichtigen" Arbeiten sind, können Sie mit dem Konzept des "Reinen Tisches" spielend leicht festlegen.
Zusätzlich können Sie einen für Sie selbst stimmigen Arbeitsplatz herstellen und sinnvoll nutzen.

Die Teilnehmermeinungen:

Es tut gut endlich zu wissen, wie man sinnvoll die eigene Zeit planen und Störenfriede vermeiden kann. Der Reine Tisch hat mir schon lange gefehlt.
N.N.

Ich habe die Stille Stunde direkt nach dem Seminar jeden Tag eingeplant und es ist einfach toll, wieviel mehr ich erledige.
N.N.

Vielen Dank für die Unterlagen und das überaus wertvolle Smeinar. Ich habe hier unglaublich viel für mich mitnehmen können! - Bin schon dabei das Konzept umzusetzen.
S.K.

Die Inhalte

Das Konzept des "Reinen Tisches"
  • Die eigene Arbeit organisiert erledigen
  • Den Überblick langfristig behalten
  • Die Freude an der Arbeit auf Dauer behalten
  • Aktiv dem Burn Out entgegenwirken
Was ist Zeit?
  • Die Akzeptanz der Bedeutung als Grundlage für die Änderung des eigenen Verhaltens erreichen.
  • Was hindert mich an der richtigen Nutzung meiner Zeit?
  • Die Zeitfresser und der richtige Umgang mit Ihnen.
  • Hinweise und Tipps für den Einsatz von Outlook.
  • Welche Wirkung hat der Arbeitsplatz und dessen Umgebung auf meine Arbeit.
Wie kann das Konzept des "Reinen Tisches" helfen?
  • Die Einteilung aller Vorgänge, die abgearbeitet werden wollen, werden gewertet.
  • Die Planung eines bestimmten Teils des Tages schenkt mehr Zeit für das Wesentliche.
  • Das Zusammenspiel von Vorgangs- und Tagesplanung ermöglicht Arbeitserfolge ohne Stress.
  • Der Einsatz der richtigen Ablage verhindert zeit- und nervenaufwendige Sucherei.

Wer sollte teilnehmen?

Alle Menschen die mit dem eigenen Tagesablauf und den eigenen Ergebnissen unzufrieden sind. Nutzen Sie da Konzept des "Reinen Tisches" bevor die Burn-Out-Falle zuschnappt.

Ihre Seminarleiter:

Foto von Christoph Sobieroj
Christoph Sobieroj

Besondere Informationen für dieses Seminar:

Das SG&P-Konzept des „Konstruktiven Durchsetzungsvermögens“ im Berufs- und Geschäftsleben - F. Gansler und Chr. Sobieroj

Zur Anmeldung

Offenes Seminar


Im Berufs- und Geschäftsleben kommen wir ständig in Situationen, in denen wir uns durchsetzen wollen, sollen oder müssen.
Durchsetzungsvermögen ist also eine existenzielle Fähigkeit, um unser privates und geschäftliches Leben zu meistern. Und dies muss vor allem im Geschäftsleben auf eine professionelle Art und Weise umgesetzt werden.
Hand aufs Herz: Wann und wie haben wir wirklich professionelles Durchsetzungsvermögen gelernt, diese Fähigkeit trainiert?
Wir haben uns diesem Thema seit langem angenommen und die vielen Einflussfaktoren, die zu einem guten Durchsetzungsvermögen führen in ein verständliches und leicht nutzbares Konzept gegossen.

Buchen Sie sich noch heute dieses besondere 2-Tages-Seminar mit Franz Gansler und Christoph Sobieroj!

  • Raum Frankfurt / Gießen am 23. - 24.11.2017
  • Seminarzeiten erster Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr; zweiter Tag: 08:30 bis ca. 16:30 Uhr
  • Seminargebühr: 1.250,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

Alternativen zum Offenen Seminarangebot:

  • 2-Tages-Inhausseminar mit Praxisteil und Kamerafeedback
  • Seminarleiter: Franz Gansler und Christoph Sobieroj
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten Erster Tag: 09:00 bis 18:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis ca. 17:00 Uhr
    Seminargebühr: Tagessatz für beide Referenten 1.950,00 € Netto zzgl. NK und MwSt.

Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Das SG&P-Konzept des „Konstruktiven Durchsetzungsvermögens“:

  • Bestandsaufnahme (Bestandteil des 2-Tages-Seminars)
  • Konzeption und Durchführung von konkreten Qualifizierungsmaßnahmen (Bestandteil des 2-Tages-Seminars)
  • Überprüfung der Umsetzung der vereinbarten Maßnahme aus dem 2-Tagesseminar und Festlegung möglicher Folgemaßnahmen (Optional nach ca. 6 Wochen)
  • Erfolgskontrolle der Konzeptumsetzung und der Folgemaßnahmen (Optional nach ca. 3 Monaten)

Und was haben Sie von unserem Konzept?

Unser Konzept „Konstruktives Durchsetzungsvermögen“

  • vermittelt Ihnen alle wichtigen strategischen, taktischen, methodischen, rhetorischen, körpersprachlichen und fachlichen Vorgehensweisen, die Sie bei der Umsetzung benötigen;
  • Sie werden in die Lage versetzt, auch mit überraschenden und manipulativen Situationen in Gesprächen oder Verhandlungen ohne Problem fertig zu werden;
  • Sie haben genügend Übungsmöglichkeiten, so dass Sie sich sicher fühlen und keine Scheu beim Einsatz der erlernten Methoden haben werden;
  • Sie werden mit großer Wahrscheinlichkeit Ihre Durchsetzungsquote erheblich erhöhen!

Die Inhalte

Phase 1: Bestandsaufnahme
  • Vorstellung das SG&P-Konzeptes für ein konstruktives Durchsetzungsvermögen anhand von Beispielen. Die konkrete Vorgehensweise wird veranschaulicht und demonstriert.
  • Beim Inhausseminar: Gemeinsames feststellen des Istzustandes, erarbeiten der Ziele und des Ablaufs.
  • Beim Offenen Seminar: Zusammenführen der an die Teilnehmer im Voraus verteilten Fragebögen.
Phase 2: Konzeption und Durchführung von konkreten Qualifizierungsmaßnahmen
Grundlagen:
  • Wie können sich die Teilnehmer zu einem Profiverhandler entwickeln? Wie müssen die 7 Kompetenzfelder eines Profis ausgefüllt werden?
  • Wie wirken sich die Firmen- und Bereichspolitik sowie die unterschiedlichen Ziele auf die Verhandlungsführung aus?
  • Wie wirkt sich unstimmiges Auftreten gegenüber meinen Ansprechpartnern beim Kunden aus? Was muss meine Firma, mein Chef, meine Kollegen/innen in Ihrem Verhalten und Forderungen berücksichtigen?
Nutzbare Tools
  • Wie kann das Harvard Konzept als ein fast immer einsetzbares Gesprächs- und Verhandlungsgerüst meine Verhandlungsführung positiv beeinflussen und zu akzeptablen Win-Win-Situationen führen?
  • Welche konstruktiven Durchsetzungsstrategien gibt es und wie kann ich sie einsetzen?
  • Wie erkenne ich destruktive Strategien der Gegenseite und wie wehre ich sie ab?
  • Welche konstruktiven Taktiken sind am erfolgreichsten?
  • Wie weise ich Störungen oder Angriffe erfolgreich ab?
  • Welche konstruktiven Durchsetzungsstrategien gibt es und wie kann ich sie einsetzen?
Persönliche Verhaltensweisen
  • Was ist die Basis guter Kommunikation und wie läuft sie ab?
  • Wie behält man Gespräche und Verhandlungen im Griff?
  • Welche Überzeugungsmethoden, Argumentations- und Fragetechniken führen zum Erfolg?
  • Wie kann man Körpersprache, Gestik und Mimik sicher interpretieren und gezielt einsetzen?
  • Wie kann man mit Hilfe von guter Rhetorik durchsetzen seine Ziele besser erreichen?
  • Wie kann Fachkompetenz in Sprachkompetenz nutzbringend umgesetzt werden?
  • Wie ergänzen sich mentale Stärke, Identifikation und soziale Kompetenz auf dem Weg zum Erfolg?
Praxisorientierte Übungen
  • Anhand von Fallstudien oder vorzugsweise Fällen aus Ihrer Praxis haben Sie genügend Übungsmöglichkeiten, die Sie sicherer im Umgang mit unserem Konzept machen. Mit Kameraeinsatz!
  • Die Referenten bieten Ihnen Verbesserungsvorschläge und alternative Lösungen an, geben Ihnen Tipps, Empfehlungen und Anregungen!
  • Die Teilnehmer haben die Möglichkeit ihr eigenes Auftreten, ihr verbales und körperliches Erscheinungsbild durch den Einsatz der Kamera zu erkennen, selbstkritisch zu überprüfen und zu verbessern!
Abschlussgespräch
    Es werden die folgenden weiterführenden Schritte, die von den Teilnehmern in den nächsten Wochen durchgeführt werden müssen, gemeinsam vereinbart.

Ihre Seminarleiter:

Foto von Franz Gansler
Franz Gansler

Foto von Christoph Sobieroj
Christoph Sobieroj

Besondere Informationen für dieses Seminar:

  • Sprache des Seminars: Deutsch
  • Teilnehmerzahl: Min. 4 / Max. 8
  • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
  • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
  • Verpflegung während des Seminars: Kaffee und Getränke, Mittagessen
  • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
    1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
    2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
    3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    4. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, das Seminar abzusagen.
    5. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
    6. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
    7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
  • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
    Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

nach oben scrollen

Effektive Besprechungen effektiv durchführen - Chr. Sobieroj

Zur Anmeldung

Offenes Seminarangebot


Überwiegend werden Besprechungen und Meetings von Mitarbeitern als unnötig vergeudete Zeit empfunden.
Die falschen Teilnehmer, fehlende Vorbereitung, ungenügende Prüfung der Ergebnisse!
Die Liste der Versäumnisse kann sicher jeder für sich selbst verlängern.
Nach diesem Seminar werden die Teilnehmer in der Lage sein, mit einer guten Planung, Durchführung und Nachverfolgung der einzelnen Besprechungspunkte vereinbarte Ziele erfolgreich zu erreichen.

Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj!

  • Raum Frankfurt / Gießen am 17.10.2017
  • Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Seminargebühr: 350,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

Alternativen zum Offenen Seminarangebot:

  • 2-Tages-Inhausseminar mit Praxisteil und Kamerafeedback
  • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten Erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 09:00 bis 16:00 Uhr
    Seminargebühr: 3.192,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
  • 1-Tages-Inhausseminar ohne Praxisteil (Kamerafeedback)
  • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Der Teilnehmernutzen

Sie werden nach diesem Seminar die richtigen Teilnehmer zeit- und zielgerecht einladen; konkrete Ziel für die Besprechungspunkte festlegen; die unterschiedlichen Teilnehmertypen erkennen und deren Verhalten steuern können; eine Tagesordnung erstellen und nutzen lernen. Zusätzlich können Sie mit dem richtigen Protokoll den Erfolg der Besprechung steigern.

Die Teilnehmermeinungen:

Ich weiß jetzt, warum meine Besprechungen bisher immer so erfolglos waren und was ich ändern muss!
N.N.

Die Inhalte

  • Durch die richtigen Vorüberlegungen Zeit und Kosten sparen.
  • Die verschiedenen Besprechungstypen richtig auswählen.
  • Kosten für Besprechungen einschätzen können.
  • Mit richtigen Zielformulierungen zu nachprüfbaren Ergebnissen kommen.
  • Den Teilnehmerkreis richtig festlegen.
  • Die Teilnehmertypen erkennen und sinnvoll einbeziehen.
  • Mit einer Tagesordnung den roten Faden nicht aus dem Augen verlieren.
  • Die Aufgaben des Besprechungsleiters kennen.
  • Das Zeitmanagement bei Besprechungen beachten.
  • Mit dem Protokoll die Effizienz der Besprechung steigern.

Wer sollte teilnehmen?

Mitarbeiter aller Ebenen, die verantwortlich Besprechungen leiten oder organisieren müssen.

Ihre Seminarleiter:

Foto von Christoph Sobieroj
Christoph Sobieroj

Besondere Informationen für dieses Seminar:

  • Sprache des Seminars: Deutsch
  • Teilnehmerzahl: Min. 5 / Max. 12
  • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
  • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
  • Verpflegung während des Seminars: Kaffee und Getränke, Mittagessen
  • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
    1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
    2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
    3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    4. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, das Seminar abzusagen.
    5. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
    6. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
    7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
  • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
    Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.


Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj!

Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

nach oben scrollen

Menschenachtende Umgangsformen in Pflegeberufen und Arztpraxen - Barbara Rumpf - Inhausseminar

Zur Anmeldung

Inhaus Seminarangebot


Die ambulante, teilstationäre und stationäre Kranken- und Altenpflege ist immer ein Beziehungs- und Kommunikationsprozess zwischen Pflegenden und zu Pflegenden.
Die Mitarbeitenden sind immer erste Ansprechpartner für Patienten und deren Angehörige. Die Organisation und Durchführung beratender und helfender Gespräche stellt eine der wichtigsten Aufgaben von Mitarbeitenden in der Kranken- und Altenpflege dar.
Die Mitbewerber unter den Arztpraxen und den Pflegeeinrichtungen sind gerade in Großstädten immens.
Die Erwartungen der Patienten sind mittlerweile sehr anspruchsvoll geworden. Es geht nicht mehr allein um die fachliche Kompetenz und das Auftreten des Arztes, sondern bereits im Vorfeld um die erste Kontaktaufnahme, das Auftreten und die Kommunikation der Mitarbeitenden.

Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Intensivseminar bei Frau Barbara Rumpf an!

  • 1-Tages-Inhausseminar
  • Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten Erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

    Alternative zum Inhaus Seminarangebot:

    • 1-Tages-Coaching für maximal 3 Teilnehmer
    Seminarort: Bei Ihnen im Hause oder bei uns im Haus
    Coachingzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Coachinggebühr 2-ter bzw. 3-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 220,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Der Teilnehmernutzen

    Sie bekommen einen Leitfaden, der es Ihnen ermöglicht, mit gepflegten Umgangsformen und guter Kommunikation einen perfekten Auftritt zu schaffen. Die Mitarbeiter tragen damit zum Image und zur eigenen Wertschätzung sowohl durch den Chef, die Kolleginnen und Kollegen als auch durch die Patienten bei.

    Die Inhalte

  • Kommunikationsmodelle
    • Die Bedürfnispyramide nach Maslow
    • Inhalts- und Beziehungsaspekte
    • Das Vier-Ohren- Modell
    • Frustrations- und Agrgressions-Theorie
    • Bilder und psychologischer Nebel
    • Die Transaktionsanalyse
    • Killerphrasen der Kommunikation
  • Respektvoller Umgang mit Patienten
    • Wie der Körper spricht
    • Distanzzonen und Reviere
    • Gestik und Mimik
    • Blickkontakt
    • Berührungen
    • Die respektvolle Haltung
    • Wertschätzung und Höflichkeit
    • Ruhe oder Unterhaltung
    • Verhalten am Bett
  • Umgang mit Angehörigen
    • Rezeption
    • Empfang von Angehörigen oder Interessenten
    • Angemessen Begrüßen
    • Sich und andere vorstellen
    • Small Talk
    • Aktives Zuhören
    • Beschwerdemamagement
  • Kommunikation im Team
    • Informationsgespräche
    • Motivation und Feedback
    • Beurteilungsgespräche
    • Kritikgespräche
  • Telefon, Brief und Email
    • Differenzierung zwischen Gespräch und gleichzeitigem Telefonat
    • Verhalten am Telefon
    • moderner Brief
    • wertschätzende Email
  • Die richtige Anrede
    • Die anderen beim Namen nennen
    • Akademische Grade
    • Du oder Sie, Anbieten oder Ablehnen
  • Das richtige Verhalten bei Begegnungen
    • Türen
    • Wer geht vor auf Treppen
    • Schaffen von Distanz im Aufzug

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Max. 10
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat enthalten.
      3. Bei Stornierung der Beauftragung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Beauftragung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin wird die gesamte Seminargebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

    Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Intensivseminar bei Frau Barbara Rumpf an!
    Sie ist als psychologische Managementtrainerin prädistiniert und hat bereits etliche Mitarbeiter von Pflegeheimen und Arztpraxen erfolgreich geschult.

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen

    Mit einem guten Zeitmanagement und einer einfachen Arbeitsorganisation dem BurnOut entgehen! - Chr. Sobieroj

    Zur Anmeldung

    Offenes Seminarangebot


    Fehlt auch Ihnen am Ende des Tages noch das ein oder andere Stündchen, um Ihre Arbeit zu erledigen?
    Haben Sie oft das Gefühl, nicht die Dinge zu erledigen, die Sie sich eigentlich vorgenommen haben?
    Haben Sie bereits am Morgen wenig Freude, Ihren Arbeitsplatz aufzusuchen?
    Lernen Sie mit Ihrer Zeit richtig umzugehen und mit wenig Einsatz ohne Stress Ihre Aufgaben zu bewältigen.

    Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj an!

    • Raum Frankfurt / Gießen am 17.11.2017

    • Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    • Seminargebühr: 350,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Alternativen zum Offenen Seminarangebot:

    • 1-Tages-Inhausseminar
    • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
      Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
      Seminarzeiten Erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
      Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    • 2-Tages-Inhausseminar mit Praxisteil an einem Arbeitsplatz bei Ihnen im Haus
    • Seminarleiter: Christoph Sobieroj
      Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
      Seminarzeiten Erster Tag: 10:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr
      Seminargebühr: 3.192,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

    Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Der Teilnehmernutzen

    Sie werden nach diesem Seminar gestärkt an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren können und ab sofort die wichtigen Arbeiten konsequent umsetzen. Und was die wirklich "Wichtigen" Arbeiten sind können Sie mit dem Konzept des "Reinen Tisches" spielend festlegen.
    Zusätzlich können Sie einen für Sie selbst stimmigen Arbeitsplatz herstellen und sinnvoll nutzen.

    Die Teilnehmermeinungen:

    Es tut gut endlich zu wissen, wie man sinnvoll die eigene Zeit planen und Störenfriede vermeiden kann.
    N.N.

    Ich habe die Stille Stunde direkt nach dem Seminar jeden Tag eingeplant und es ist einfach toll, wieviel mehr ich erledige.
    N.N.

    Vielen Dank für die Unterlagen und das überaus wertvolle Smeinar. Ich habe hier unglaublich viel für mich mitnehmen können! - Bin schon dabei es umzusetzen.
    S.K.

    Die Inhalte

    • Reflektion der eigenen Situation: „Warum habe ich keine Zeit?“
    • Beachtung des Pareto-Prinzips: „Perfektion ist nicht Alles!“
    • Zeitdiebe erkennen und vermeiden lernen: „Wer raubt mir meine Zeit?“
    • Die Alpen-Methode anwenden: „Wie gewinne ich Zeit?“
    • Tagesplanungen als Teil der Lebensplanung verstehen.
    • Die eigene Leistungskurve für gute Arbeit einsetzen.
    • Die stille Stunde bringt mehr Ergebnisse in weniger Zeit.
    • Den Sägeblatteffekt vermeiden lernen.
    • Den Unsinn der reinen ABC-Analyse erkennen.
    • Vorgänge richtig sortieren und bearbeiten lernen.
    • Ein aufgeräumter Schreibtisch erleichtert die Arbeit
    • Mit wenig Aufwand wieder Spaß an der Arbeit finden
    • Eine einfache Ablagesystematik erleichtert das Finden?

    Wer sollte teilnehmen?

    Menschen aller Ebenen und Geschäftsfelder. Jeder, der seine Aufgaben in der zur Verfügung stehenden Zeit erledigen will.

    Ihre Seminarleiter:

    Foto von Christoph Sobieroj
    Christoph Sobieroj

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Min. 5 / Max. 15
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
    • Verpflegung während des Seminars: Kaffee und Getränke, Mittagessen
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
      3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 € (zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
      4. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, das Seminar abzusagen.
      5. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
      6. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
      7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.
    Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Praxisseminar mit Christoph Sobieroj an!

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen

    Moderne Umgangsformen für Auszubildende - Barbara Rumpf - Inhausseminar

    Zur Anmeldung

    Inhausseminarangebot


    Neben der fachlichen Kompetenz sind auch ein korrektes und höfliches Auftreten, gute Umgangsformen und soziale Kompetenz für den beruflichen Erfolg entscheidend.
    Vielen Auszubildenden fehlt es oftmals an diesem Wissen, so dass sich diese jungen Menschen oft noch unsicher fühlen und sich mehr Sicherheit wünschen. Oft sehen Vorgesetzte zum Thema Umgangsformen Nachholbedarf, wenn ihre Mitarbeitenden bei Kollegen oder Kunden "anecken".

    Buchen Sie noch heute dieses lehrreiche und notwendige 1-Tages-Praxisseminar mit Frau Barbara Rumpf.

  • Seminarzeiten: 09:00 bis ca. 17:00 Uhr
  • Seminargebühr: 1.680,00 Euro Netto zzgl. MwSt.
  • Seminarort: kann nach Absprache mit uns durch Sie festgelegt bzw. durch uns organisiert werden.

    • Coaching für maximal 4 Teilnehmer
    Seminarort: Ort nach Absprache
    Coachingdauer: 4 Stunden
    Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Coachinggebühr 2-ter bis 4-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 220,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Der Teilnehmernutzen

    Dieses Seminar vermittelt Ihren Auszubildenden die nötige Sicherheit im Umgang mit Vorgesetzen, Kollegen und Kunden.

    Die Inhalte

    • Einführung
      1. Begrüßung
      2. der erste Eindruck
      3. Wertschätzung, Respekt, Höflichkeit
      4. Sicherheit durch gute Umgangsformen
    • Begrüßung und Anrede
      1. Angemessen begrüßen (Wer grüßt zuerst - Wer reicht wem die Hand - Wie gibt man die Hand – Verabschiedung)
      2. Sich und andere vorstellen (Wie stelle ich mich selbst vor - Wie stelle ich andere vor - Die korrekte Gegenvorstellung - Verhalten einer Gruppe gegenüber)
      3. Die richtige Anrede (Die anderen beim Namen nennen - Anrede bei Titeln und Adelstiteln - Akademische Grade - Du oder Sie, Anbieten oder Ablehnen)
      4. Umgang mit Visitenkarten (Immer griffbereit - Wann zücken Sie die Karte - Wertschätzung der erhaltenen Karte
    • Wertschätzende Kommunikation mit Geschäftspartnern
      1. das persönliche Gespräch (Small Talk - Wie Sie ins Gespräch kommen - Gute Gesprächsthemen – Tabuthemen - Offene Fragen stellen - Aktiv zuhören - Das Gespräch höflich beenden - Vermeidung von Konflikten - Beschwerdemanagement)
      2. am Telefon, höflich und souverän (Gespräch annehmen - nach dem Namen fragen - Nebengeräusche - Verabschieden - Weiterleiten - Handy-Etikette)
      3. schriftliche Kommunikation (der Briefaufbau - moderne Formulierungen -Email-Etikette - passende Grußworte)
    • Umgangsformen im Geschäftsleben
      1. Wie der Körper spricht (Distanzzonen - Gestik und Mimik - Die äußere Haltung als Spiegel der inneren Haltung)
      2. Das richtige Verhalten bei Begegnungen (Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen - Gastgeberrolle im Unternehmen - Begleitung im Unternehmen - Verhalten im Aufzug und auf Treppen - Platzierung im Beratungszimmer - Kundenbewirtung)
      3. Verhalten in peinlichen Situationen (Was ist peinlich? - Humor, Schweigen, Entschuldigen – Hilfsbereitschaft - Ablehnen eines "Du" - Lösungen für verschiedene Situationen)
      4. Business Dresscode (Gepflegt im Job, der erste Eindruck - Wirkung der Farben - Kleidung zwischen Trend und Stil - Blazer und Sakkos, ganz schön zugeknöpft - Nylons, Strümpfe und Schuhe - Accessoires - Frisur und Make up - die Wirkung von Pearcings und Tattoos)
      5. Tisch- und Esskultur (Restaurantbesuch - die Rolle von Gast und Gastgeber - Sitzordnung - Platz nehmen - korrekte Sitzhaltung - Wohin mit der Serviette - Speisekarte und Speisenauswahl - Getränke und Gläser - Gedeck, Besteck & Co. - Essen von schwierigen Speisen - Umgang mit dem Servicepersonal - Bezahlen - in der Kantine - Verhalten bei Betriebsfesten - Umgang mit Alkohol)

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Max. 16
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
    • Verpflegung während des Seminars: gemeinsames Mittagessen
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
      3. Bei Stornierung der Buchung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Buchung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
      4. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
      5. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

    Buchen Sie noch heute dieses lehrreiche und notwendige 1-Tages-Praxisseminar mit Frau Barbara Rumpf.

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen

    Selbstführung als Führungsaufgabe - Anke von Platen - Inhausseminar

    Zur Anmeldung

    Inhausseminar


    »Wer sich selbst nicht zu führen versteht, kann auch andere nicht führen.« sagte schon Alfred Herrhausen.
    Die Teilnehmer reflektieren ihre Selbstführung. Denn eine Führungskraft braucht Kraft zum Führen!
    Jeder Teilnehmer wird sich seiner Selbstverantwortung bewusst, sowohl zum Gas geben als auch zum Grenzen setzen.
    Nicht nur an das Team denken, sondern auch an sich selbst.
    Alltagstaugliche Impulse werden mitgenommen, zum Beispiel zum Abschalten nach Feierabend.

    Buchen Sie dieses spezielle Praxisseminar mit Frau Anke von Platen zu Ihrem Nutzen!

    • Seminarzeiten erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr
    • Seminargebühr:
    • Erster Seminartag 1.680,00 € Netto zzgl. NK und MwSt.; Jeder weitere Seminartag 1.512,00 € Netto zzgl. NK und MwSt.

    Der Teilnehmernutzen

    Die Teilnehmer machen sich Faktoren der Selbstführung und das Zusammenspiel dieser Faktoren bewusst,
    reflektieren das Zusammenspiel zwischen Selbstführung und Führung, erkennen unterschiedliche Selbstführungstypen
    und welche Auswirkungen dies auf die Führung hat. Sie reflektieren und erkennen ihr eigenes Wertesystem, erkennen Möglichkeiten der Selbstführung im Alltag und wie sie sich selbst besser führen können, um nachhaltig zufrieden, gesund und leistungsfähig zu bleiben.

    Die Inhalte

    • Eine Führungskraft braucht Kraft zum Führen?!
    • Bedeutung der Selbstführung im Führungsalltag
    • Wie geht Selbstführung? Ein einzigartiges und anschauliches Modell
    • Standortbestimmung zur Selbstführung
    • Stellschrauben der Selbstführung und Impulse für den Berufsalltag: Ziele, Werte, Emotionen und Gedanken, körperliche Verfassung, innere Einstellung
    • Erarbeiten der eigenen Wertehierarchie und Bedeutung für die Selbstführung und Führung im Alltag
    • Umsetzungsplanung und Unterstützung der Nachhaltigkeit im Alltag

    Wer sollte teilnehmen?

    Festlegung des Auftraggebers

    Ihre Seminarleiterin:

    Foto von Anke von Platen
    Anke von Platen

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Max. 10
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Unterkunft / Übernachtung: Die Seminarleiter reisen in der Regel am Vorabend des Seminars an.
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen und Teilnehmerzertifikate enthalten.
      3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30%(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Stornierung ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
      4. Der Auftraggeber kann den Seminartermin des Inhausseminars in Absprache mit der SG&P neu festlegen. Für eine Neufestlegung eines bereits beauftragten Termins werden pauschal 250,00 € (zzgl. gesetzl. MwSt.) in Rechnung gestellt.
      5. Bei Stornierungen und Neuterminierungen werden, wenn die SG&P mit der Gesamtorganisation der Veranstaltung beauftragt ist, Kosten Dritter Parteien (z. B.: Hotels, Künstler, Redner, Referenten, ... ) mit einem Bearbeitungsaufschlag von 5% an den Auftraggeber weitergegeben.
      6. Wenn die SG&P mit der Gesamtorganisation der Veranstaltung beauftragt ist, wird eine Teilrechnung in Höhe von ca. 70% der vermutlichen Endrechnung in Rechnung gestellt. Diese Teilrechnung ist sofort fällig. Die restlichen Kosten werden mit einer Endrechnung (Zahlungsziel 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.) abgerechnet.
      7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für vorhandene Technik und die Systemvoraussetzungen. Optional kann notwendige Technik von dem Seminarleiter mitgebracht werden. Es gelten hierbei die Tagessätze der SG&P, die Sie auf Nachfrage gerne erhalten.

    Buchen Sie dieses spezielle Praxisseminar mit Frau Anke von Platen zu Ihrem Nutzen!

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen

    Service am Empfang – mehr als nur Dienstleistung - Olivia Otto

    Zur Anmeldung

    Offenes Seminarangebot


    Der Empfang ist das Herzstück eines jeden Unternehmens, der den ersten und letzten Eindruck prägt. Sie möchten, dass Ihre Besucher den Service Ihres Unternehmens bereits beim Betreten Ihres Hauses spüren und erleben?
    Schon am Empfang kann ein Besucher positiv oder negativ auf seinen Besuch eingestimmt werden.
    Erfahren Sie die Möglichkeiten der Service-Klaviatur am Empfang und wie Sie diese am besten in Ihrem Haus umsetzen können, um Ihre Besucher von Ihrem Service zu begeistern.

    Melden Sie sich noch heute zu diesem besonderen 1-Tages-Praxisseminar mit Olivia Otto an!

    • Raum Frankfurt / Gießen am 09.11.2017
    • Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    • Seminargebühr: 350,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Alternativen zum Offenen Seminarangebot:

    • 1-Tages-Inhausseminar
    • Seminarleiterin: Olivia Otto
      Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
      Seminarzeiten Erster Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
      Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    • 1-Tages-Coaching für maximal 3 Teilnehmer
    Seminarort: Bei Ihnen oder bei uns im Haus
    Coach: Olivia Otto
    Coachingzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Coachinggebühr 2-ter bzw. 3-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 220,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Der Teilnehmernutzen

    Sie erhalten Tipps und Tricks zur Optimierung Ihrer Dienstleistung am Empfang.
    Gemeinsam mit Ihnen schauen wir auf Ihren Empfang, stellen Besonderheiten heraus, die Ihnen die tägliche Arbeit und den Umgang mit Ihren Besuchern erleichtern.
    Sie erhalten mehr Sicherheit durch den Einsatz professioneller rhetorischer Mittel und lernen, wie Sie einen Kunden für sich begeistern können.

    Die Inhalte

    • Welche Anforderungen hat ein Besucher an Sie?
    • Ist Ihr Besucher in Ihrem Haus tatsächlich Willkommen und fühlt sich auch so?
    • Wie werden Sie gerne empfangen bzw. wie handeln Sie als Gastgeber?
    • Welche Vorbereitungen treffen Sie an Ihrem Empfang bzw. welche sollten Sie treffen, damit sich Ihr Besucher Willkommen und professionell betreut fühlt?
    • Welche Argumentations- bzw. Reaktionsmöglichkeiten gibt es, wenn mal etwas schief läuft und wie bringen Sie diese am besten an?
    • Und was passiert nach dem Besuch bzw. der Verabschiedung des Besuchers?
    • Selbstbestimmtes und selbstsicheres Auftreten – Sie haben es in der Hand!
    • Welche Floskeln sollten Sie besser vermeiden und wie ersetzten Sie diese am besten?
    • Setzen Sie die richtigen Prioritäten am Empfang?
    • Nutzen Sie bereits Checklisten am Empfang? Wie können Sie diese unterstützen?

    Ihre Seminarleiterin:

    Foto von Olivia Otto
    Olivia Otto

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Min. 5 / Max. 12
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
    • Verpflegung während des Seminars: Kaffee und Getränke, Mittagessen
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
      3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
      4. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, das Seminar abzusagen.
      5. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
      6. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
      7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen

    Train The Trainer – für die eigenen Referenten und Präsentatoren - Franz Gansler

    Zur Anmeldung

    Offenes Seminarangebot


    Sind Ihre eigenen Leute fit für Schulungen, Präsentationen oder technische Beratungen, vor allem in methodischer und rhetorischer Hinsicht?
    Train The Trainer für die eigenen Referenten, Präsentatoren, Kundendienst, Service und technischen Berater.

    Melden Sie sich noch heute zu diesem besonders hilfreichen 2-Tages-Praxisseminar mit Franz Gansler an!

    • Raum Frankfurt / Gießen am 16. - 17.10.2017
    • Seminarzeiten erster Tag: 10:30 bis 18:00 Uhr; zweiter Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr
    • Seminargebühr: 850,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Alternativen zum Offenen Seminarangebot:


    • 2-Tages-Inhausseminar mit Praxisteil und Kamerafeedback
    Seminarleiter: Franz Gansler
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten Erster Tag: 10:00 bis 17:00 Uhr; Zweiter Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr
    Seminargebühr: 3.192,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

    • 1-Tages-Inhausseminar ohne Praxisteil (Kamerafeedback)
    Seminarleiter: Franz Gansler
    Seminarort: wird durch Sie festgelegt oder durch uns organisiert
    Seminarzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Seminargebühr: 1.680,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

    • 1-Tages-Coaching für maximal 3 Teilnehmer
    Seminarort: Bei Ihnen im Hause oder bei uns im Haus
    Coach: Franz Gansler
    Coachingzeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
    Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Coachinggebühr 2-ter bzw. 3-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 220,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Der Teilnehmernutzen

    Sie werden vor allem in Ihrer persönlichen Darstellung, in der Präsentation Ihres Unternehmens und in der Argumentation und Nutzendarstellung Ihrer technischen Produkte als Profi respektiert.

    Die Inhalte

    • Durch verschiedene Methoden der persönlichen Vorstellung und der Firmendarstellung können Sie sich flexibel auf unterschiedliche Gesprächssituationen einstellen.
    • Die 1-Minuten-Taktik und das „Take“- Prinzip der Nachrichtensendungen helfen Ihnen, in kürzester Zeit Ihre Fachkenntnisse auf den Punkt zu bringen.
    • Sie können mit den wichtigsten rhetorischen Rastern umgehen und dadurch eine methodisch saubere Aufbereitung Ihrer Aussagen, Argumente und Fragen absichern.
    • Mit der besonderen Nutzendarstellung der Technikdetails Ihrer Produkte können Sie erfolgreicher überzeugen. Dazu gehört auch die sprachliche Umsetzung Ihrer Produktvorteile, damit auch ein technisch nicht versierter Gesprächspartner, wie z.B. der kaufmännisch orientierte Einkäufer, Ihre Darstellung versteht.
    • Durch gezielte Übungen wird Ihre Schlagfertigkeit gestärkt und Sie können spontan auch auf kritische oder manipulative Einwände reagieren.

    Wer sollte teilnehmen?

    Mitarbeiter Vertrieb, Ingenieure und Techniker, Projektleiter, Produktmanager

    Ihr Seminarleiter:

    Foto von Franz Gansler
    Franz Gansler

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Min. 3 / Max. 6
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
    • Verpflegung während des Seminars: Kaffee und Getränke, Mittagessen
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
      3. Bei Stornierung der Anmeldung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Anmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
      4. Der Veranstalter behält sich vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl, das Seminar abzusagen.
      5. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
      6. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
      7. Bitte beachten Sie die von uns benannten Seminarvoraussetzungen für mitzubringende Technik und Systemvoraussetzungen. Ersatz vor Ort kann nicht gestellt werden.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.
    • Melden Sie sich noch heute zu diesem besonders hilfreichen 1-Tages-Praxisseminar mit Franz Gansler an!

      Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

      nach oben scrollen

    Umgangsformen modern und zeitgemäß - Für Business und Privat - Barbara Rumpf - Inhausseminar

    Zur Anmeldung

    Inhausseminarangebot


    Die Fettnäpfchen lauern überall und wir sind schneller hineingetreten, als wir es uns denken können.
    Die Menschen, die Umgangsformen kennen und anwenden, werden Fehler bei den Mitmenschen nie ansprechen.
    Sie machen sich jedoch ihre Gedanken und ziehen entsprechende Schlüsse.
    Die Folgen können sein, dass Sie Ihren Traumjob nicht erhalten. Oder eine Bekanntschaft schnell ein Ende findet.
    Und dabei ist es gar nicht schwer, tut nicht weh und macht sogar noch Freude: Das Anwenden moderner Umgangsformen!

    Buchen Sie noch heute dieses unterhaltsamen 1-Tages-Praxisseminar mit Frau Barbara Rumpf.

  • Seminarzeiten: 09:00 bis 16:00 Uhr
  • Seminargebühr: 1.980,00 Euro Netto zzgl. MwSt. Teilnehmerzahl: 10 Personen
  • In diesem Preis ist ein 3-Gang-Menu enthalten.
  • Seminargebühr je zusätzlicher Person: 220,00 Euro Netto zzgl. MwSt.
    Die maximale Teilnehmerzahl für dieses Inhausseminar beträgt 16 Personen.
  • Seminarort: kann nach Absprache mit uns durch Sie festgelegt bzw. durch uns organisiert werden.

    • Coaching für maximal 4 Teilnehmer
    Seminarort: Ort nach Absprache
    Coachingdauer: 4 Stunden
    Coachinggebühr 1 Teilnehmer: 980,00,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.
    Coachinggebühr 2-ter bis 4-ter Teilnehmer: zzgl. je Teilnehmer 220,00,00 Euro Netto zzgl. MwSt.

    Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Der Teilnehmernutzen

    Sie werden zukünftig viele Fettnäpfchen vermeiden können. Umfassende Informationen, die sofort einsetzbar sind!

    Die Inhalte

    • Einführung
      1. Humorvolles aus dem Leben des Freiherrn von Knigge
      2. Respekt und Wertschätzung
      3. Wer macht die Regeln heute
    • Ton und Takt bei Tisch und Tafel
      1. Im Restaurant - Platz nehmen - Wohin mit der Serviette
      2. Speisekarte, was darf es kosten
      3. Weinprobe - Welches Glas wozu - Gedeck, Besteck & Co.
      4. Wie isst man was - Richtiges Verhalten bei Tisch
      5. Umgang mit dem Servicepersonal - Bezahlen
    • Kommunikation mit Kunden und Gästen
      1. Small-Talk – wichtiger als viele glauben (Wie Sie ins Gespräch kommen; Gute Gesprächsthemen; Tabuthemen; Offene Fragen stellen; Aktiv zuhören; Das Gespräch beenden
    • Begrüßung, Anrede und Vorstellen
      1. Angemessen begrüßen (Wer grüßt zuerst - Wer reicht wem die Hand - Wie gibt man die Hand - Verabschiedung - Frauen im Business)
      2. Sich und andere vorstellen (Wie stelle ich mich selbst vor - Wie stelle ich andere vor - Die korrekte Gegenvorstellung - Verhalten einer Gruppe gegenüber)
      3. Die richtige Anrede (Die anderen beim Namen nennen - Anrede bei Titeln und Adelstiteln - Akademische Grade - Du oder Sie, Anbieten oder Ablehnen)
      4. Umgang mit Visitenkarten (Immer griffbereit - Wann zücken Sie die Karte - Wertschätzung der erhaltenen Karte)
    • Verhalten in peinlichen Situationen
      1. Missgeschick im Restaurant
      2. Reißverschluss und Co.
      3. Du ablehnen
      4. Körpergeruch, wie sag ich es
      5. und andere Fettnäpfchen
    • Umgangsformen im Geschäftsleben
      1. Wie der Körper spricht (Distanzzonen - Gestik und Mimik - Blickkontakt - Die respektvolle Haltung - Die innere Haltung)
      2. Das richtige Verhalten bei Begegnungen (Türen - Wer geht vor auf Treppen - Schaffen von Distanz im Aufzug - Pünktlichkeit)
      3. Am Telefon höflich und souverän (Sinnvolle Telefonmeldung - Fauxpas beim Telefonieren - Aktiv zuhören - Weiterleiten)
      4. Schriftliche Korrespondenz (Der moderne Brief - Online mit Stil)
    • Business Dresscode
      1. Grundregeln für Herren; Grundregeln für Damen
      2. Kleidung mit Stil; Blazer und Sakkos
      3. Gepflegt im Job
      4. Accessoires
      5. Anlasskleidung

    Besondere Informationen für dieses Seminar:

    • Sprache des Seminars: Deutsch
    • Teilnehmerzahl: Max. 10 bzw. 16
    • Mitzubringen ist: Für dieses Seminar ist keine besondere Technik notwendig.
    • Unterkunft / Übernachtung: Individuelle An- und Abreise.
    • Verpflegung während des Seminars: gemeinsames Mittagessen
    • Für die Teilnahme an dem Seminar gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. In der Seminargebühr sind die Teilnahme an den gebuchten Tagen, Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, sowie Erfrischungen und Mittagessen enthalten.
      3. Bei Stornierung der Buchung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Buchung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
      4. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Änderungen diesbezüglich sollten 24 Stunden vorher namentlich unter seminare@SGundP.de benannt werden.
      5. Die Teilnahme an dem Seminar ist nur möglich, wenn die Seminarrechnung bis zu dem in der Rechnung genannten Termin bezahlt wurde und das Geld auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

    Buchen Sie noch heute dieses unterhaltsamen 1-Tages-Praxisseminar mit Frau Barbara Rumpf.

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen

    Vortrag Selbstführung für Führungskräfte - Anke von Platen

    Zur Anmeldung

    Vortragsangebot


    Sie möchten Ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun?
    Sie möchte Ihre Mitarbeiter zum Thema Selbstführung und Selbstmanagement sensibilisieren?
    Sie möchten mal einen anderen Vortrag anbieten, sei es intern oder auch für eine Kundenveranstaltung?

    Dann ist dieser Vortrag der Richtige für Sie:
    „Kino. Kiffen. Und die neue Zügellosigkeit.“

    Buchen Sie noch heute diesen humorvollen und gleichzeitig nachdenklich stimmenden Vortrag von Frau Anke von Platen!

    • Vortragsangebote
    • Seminarort: Bei Ihnen im Hause oder durch SG&P organisiert.
      Rednerin: Frau Anke von Platen
      Vortragsdauer ca.: 60 Minuten
      Kosten: Im Bundesgebiet ab 1.680,00 Euro Netto zzgl. Nebenkosten und MwSt.

    Für den konkreten Ablauf und spezielle Angebote nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

    Dieses Thema ist auch als Inhausseminar buchbar.

    Anke von Platen

    Anke von Platen, Expertin für Selbstführung und Buchautorin, stellt in dem 60 Minuten-Impulsvortrag ihr einzigartiges System zur Selbstführung vor.
    Selbstführung wird im Berufsleben immer wichtiger.
    Häufig werden wir zur Unproduktivität und zur „Zügellosigkeit“ verleitet.
    Im Vortrag erhalten Sie vielseitige Denkanstöße, wie Sie sich selbst zu mehr Zufriedenheit und Erfolg führen können.
    Sie erfahren, wie Sie Ihr „Kopfkino“ steuern und was die heutige Arbeitswelt mit „Kiffen“ zu tun hat.
    Erleben Sie einen Vortrag ohne erhobenen Zeigefinger und abseits von klassischen Motivationsreden -
    sondern mit viel Frische, Begeisterung und Authentizität sowie vielen alltagstauglichen Impulsen, wie Sie die Zügel Ihres Lebens mehr in die Hand nehmen können.

    Wer sollte teilnehmen?

    Ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten oder wem Sie sonst noch etwas Gutes tun wollen.

    Ihre Seminarleiterin:

    Foto von Anke von Platen
    Anke von Platen

    Besondere Informationen für dieses Angebot:

    • Sprache des Vortrages: Deutsch
    • Für die Buchung dieses Vortrages gelten die hier genannten Bedingungen der SG&P:
      1. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
      2. Bei Stornierung der Buchung bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro(zzgl. gesetzl. MwSt.); bei Stornierung der Buchung bis 8 Tage vor Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnehmergebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) und bei Absage ab 3 Tage vor Veranstaltungstermin wird die gesamte Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) fällig.
    • Für Inhausseminare, Beratungen, Workshops und Coachings und Vorträge gilt als Zahlungsvereinbarung:
      Zahlung erfolgt bis spätestens 10 Tage nach Zugang der prüffähigen Rechnung ohne Abzug auf das Konto des Veranstalters.

    Buchen Sie noch heute diesen humorvollen und gleichzeitig nachdenklich stimmenden Vortrag von Frau Anke von Platen!

    Zur Homepage von SG&PZur Homepage von IBS Sobieroj

    nach oben scrollen
    Nutzen Sie diese Themen um sowohl in Ihrem beruflichen als auch den privaten Alltag nachhaltige Erfolge zu erzielen. Sie werden Zufriedener, Gesunder und Leistungsfähiger.
    BurnOut wird Sie so schnell nicht erwischen können!
    SG&P
    Höhenstraße 10
    35428 Langgöns-Espa
    Telefon: 06033-921073
    E-Mail: inGROSSBUCHSTABEN NICHT BEACHTEN fo@GROSSBUCHSTABEN NICHT BEACHTEN sgundp.de